Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
ZC7A2803
 
vorheriges Bild 1 von 8 nächstes Bild

Lehre Online

Mathematische Methoden der Naturwissenschaften (1. und 2. Semester)
Die Lehrveranstaltung "Mathematische Methoden der Naturwissenschaften" ist in der vorliegenden Form zur Unterstützung der Vorlesung sowie Übung im Fach Experimentalphysik konzipiert. Ohne den Vorlesungen in Algebra oder Analysis eine Konkurrenz sein zu wollen, werden in der vorliegenden Veranstaltung verschiedene Schwerpunktthemen wiederholend, aufbauend und vertiefend behandelt, um ein Verstehen mathematischer Zusammenhänge speziell in der Experimentalphysik zu befördern. Darüber hinaus stehen natürlich Übungen zur Anwendung des Wissens im Programm. Und wie sich zeigt, kann gerade in der Mathematik nicht genug geübt werden.


 

Elektronik (Dr. Specht)
Die Vorlesung und das eng daran gekoppelte Praktikum finden in jedem Sommersemester statt und
richten sich an Studenten des 4. Semesters. Mindestvoraussetzung für eine Teilnahme sind
ein abgeschlossenes Modul Klassische Physik (für Physikstudierende) oder Physik I oder Physik II
(für Studierende anderer Fachrichungen).

Folgende Inhalte werden behandelt:


 

Physik für Ingenieurstudiengänge


 

Physikalisches Grundpraktikum I
Das Physikalische Grundpraktikum I der Universität Magdeburg umfasst ca. 50 Versuchsthemen bzw. Versuche zur Mechanik und Wärmelehre (G16-Räume 156/158/159), Elektrik (G16-Räume 158/159) und Optik (G16-Räume 140/141/142) mit jeweils 3 bis 6 Teilaufgaben . Es wird von Physik-, Lehramts-, Magister- und Ingenieurstudenten (u. a. des Maschinenbaus, der Elektro- und der Energietechnik, der Verfahrenstechnik und der Informatik) im Bachelor-Studium durchlaufen.


 

Physikalisches Grundpraktikum II


 

Physikalisches Praktikum für Fortgeschrittene


 

Arbeitsgruppen Physikalischer Praktika in der DPG
Die Arbeitsgruppe Physikalische Praktika in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V. informiert Sie hier über inhaltliche und organisatorische Fragen der physikalischen Praktika an den Hochschuleinrichtungen der BRD.

Letzte Änderung: 05.10.2018 - Ansprechpartner: Falco Plümecke