Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Neuro-Wissenschaft trifft Wirtschaft

Das Center for Behavioral Brain Sciences - kurz CBBS - wurde 2007 als Exzellenzforschungszentrum der Otto-von-Guericke Universität und des Leibniz-Instituts für Neurobiologie gegründet, um die Zusammenarbeit der Neurowissenschaftler in Magdeburg zu koordinieren. Dabei kooperieren unter anderem Neurologen, Neuroökonomen und Neurobiologen zu Fragen wie „Wie lernen wir?“, „Wie steuert unser Gehirn unser Verhalten?“, „Wie treffen wir Entscheidungen?“ und „Wie kann zukünftig die Behandlung neurologischer Erkrankungen verbessert werden?“. Diese Fragestellungen bieten eine Vielzahl interessanter Anknüpfungspunkte auch für Kooperationen mit der Wirtschaft des Landes. Um diese gemeinsam auszuloten und erste persönliche Kontakte zu knüpfen, lädt das CBBS interessierte regionale Unternehmen zu einem neurowissenschaftlichen Salonabend ein.

WAS: Salonabend des Center for Behavioral Brain Sciences - Neurowissenschaft trifft Wirtschaft

WANN: 10. Oktober 2017, 17:30 Uhr

WO: Festung Mark – Oberes Gewölbe (2.OG), Zugang über Brückeneingang, Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg

Dabei werden Mitglieder des CBBS ihre Forschungsfragen und -ergebnisse zunächst in kurzen Impulsvorträgen vorstellen. Beim anschließenden Get-together erhalten Firmenvertreter und Wissenschaftler die Möglichkeit, sich in einer zwanglosen Atmosphäre zusammenfinden und erste Ideen und Ansätze für mögliche zukünftige Kooperationen auszutauschen. Selbstverständlich sind auch die teilnehmenden Unternehmen herzlich eingeladen, sich mit Infomaterialien und Aufstellern zu präsentieren. Die Zielgruppe wäre Unternehmen der Region aus Gesundheitswirtschaft, Industrie, Kreativwirtschaft und Telekommunikation, IT und neue Medien.

Der Eintritt ist frei. Es wird um Anmeldung bis zum 30.09.2017 per E-Mail unter Anika.Dirks@lin-magdeburg.de oder telefonisch unter +49-(0)391-6263 93301 gebeten.

Einladung Salonabend

Das CBBS wurde 2007 als Forschungszentrum der Otto-von-Guericke-Universität und Dachorganisation der Magdeburger Neurowissenschaftler gegründet. Es hat derzeit 100 Mitglieder aus sechs Fakultäten der Otto-von-Guericke-Universität, dem Leibniz-Institut für Neurobiologie und dem Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. Magdeburg. Aus Mitteln der Exzellenzoffensive des Landes Sachsen-Anhalt wurden im Rahmen des CBBS kompetitive Programme zur Förderung der Wissenschaftler aufgelegt, die den Grundstein für mehrere Sonderforschungsbereiche und EU-Projekte bilden. Mehr Informationen unter http://www.cbbs.eu/.


Kontakt für die Medien: Dr. rer. nat. Barbara Wolynski, Koordinatorin des Landesexzellenzforschungszentrums Center for Behavioral Brain Sciences der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: +49-(0)391-67-58462, E-Mail: Barbara.Wolynski@ovgu.de
Letzte Änderung: 18.09.2017 - Ansprechpartner: Falco Plümecke